KI-Experte Stuart Russell wechselt zu TCs Robotics AI 2020 an die UC Berkeley

Informatiker sind sich einig, dass künstliche Intelligenz einen erstaunlichen Einfluss auf die Zukunft der Menschheit haben wird. Und meistens stellen Futuristen ein dystopisches Ergebnis dar – eine Welt, in der wir uns den Maschinen am besten unterwerfen und im schlimmsten Fall von ihnen ausgerottet werden. Der Informatiker Stuart Russell, einer der weltbesten KI-Experten und Autor des kürzlich erschienenen Buches “Human Compatible: Künstliche Intelligenz und das Problem der Kontrolle”, wird an der TC Sessions: Robotics & AI (3. März in der Zellerbach Hall der UC Berkeley) teilnehmen )), um zu diskutieren, wie Forscher und Gründer heute die endgültigen Auswirkungen von AI bestimmen werden.
In einer Zeit, in der die Debatte über KI zwischen den Alarmisten, die die bevorstehende „Singularität“ voraussagen, und denjenigen, die das Aufkommen der KI auf menschlicher Ebene befürworten, polarisiert zu sein scheint, schneidet Dr. Russell, Professor für Informatik an der UC Berkeley, durch Debatte zu argumentieren, dass wir noch Zeit haben, um sicherzustellen, dass die Weltuntergangsjäger sich als falsch erwiesen haben. Wie Dr. Russell in “Human Compatible” argumentiert, besteht der Schlüssel darin, sicherzustellen, dass AI-Entwürfe “sich notwendigerweise dem Menschen unterwerfen: Sie werden um Erlaubnis bitten, sie werden Korrekturen akzeptieren und sich ausschalten lassen.”
Dr. Russell glaubt, dass die KI auf menschlichem Niveau wahrscheinlich ein oder zwei Generationen entfernt ist, obwohl er zulässt, dass unerwartete Durchbrüche – wie Leo Szilards völlig unerwarteter Durchbruch bei Kernkettenreaktionen im Jahr 1933 – den Tag beschleunigen könnten. Ungeachtet des Zeitplans argumentiert Dr. Russell, dass die derzeitige Herangehensweise an KI gefährlich für die Zukunft der Menschheit ist. Für seinen Teil schreibt Dr. Russell sein Lehrbuch über KI buchstäblich neu, um das, was er als Jeeves-artige Demut in zukünftigen KI-Systemen bezeichnet hat, voranzutreiben und verwandte Forschung durch Organisationen wie das Center for Human Compatible AI (CHAI) voranzutreiben.
Nehmen Sie an unseren 4. jährlichen TC Sessions: Robotics & AI am 3. März in der Zellerbach Hall der UC Berkeley teil, um einen bemerkenswerten Tag mit den weltbesten Robotikern, Investoren, Gründern und KI-Ingenieuren zu verbringen. Der Tag bietet einen ganzen Tag oder ein Programm, das von den TechCrunch-Redakteuren auf der Hauptbühne geleitet wird, einen Pitch-Off-Wettbewerb mit Start-ups in der Frühphase, zahlreiche Breakout- und Sprecher-Q & A-Sessions und vieles mehr.
Holen Sie sich Ihren Early Bird Pass hier. Interesse am Sponsoring? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Leave a Reply